+49 (931) 31-82450

Modul „Rechtliche Rahmenbedingungen und Qualitätsmanagement“


Themen

  • Vertragsgestaltung im Geschäftsleben
  • Garantieklauseln und Gewährleistungsregeln
  • Straf- und Arbeitsrecht
  • Total Quality Management
  • Analyseverfahren zum Qualitäts- und Risikomanagement
 

Modulleitung

 
Prof. Dr. Ronald Bogaschewsky
(Universität Würzburg)

Motivation

Globale Geschäftsaktivitäten bieten Unternehmen viele Chancen; stellen sie aber auch vor besondere Herausforderungen. Viele Geschäftsaktivitäten sind bezüglich der rechtlichen Rahmenbedingungen und der Qualitätssicherung im internationalen Kontext zu betrachten. Es sind verbindliche und durchsetzbare vertragliche Regelungen erforderlich, um einen vertrauensvollen Umgang der Geschäftspartner zu gewährleisten. Gleichzeitig ist ein für alle Beteiligten erreichbares Qualitätsmanagement zu etablieren, das sowohl Verfahren der Qualitätskontrolle als auch der Risikoanalyse umfasst.

Ziele

Erlangen Sie fundierte Kenntnisse zum Vertragsrecht. Diese sind nicht nur entscheidend für Ihr eigenes Qualifikationsprofil. Sie versetzen Sie auch in die Lage, das eigene berufliche Netzwerk zu managen. Schärfen Sie Ihr Wissen, indem Sie relevante Vertragsarten und juristische Fallstricke in der internationalen Geschäftsabwicklung z. B. bei Garantieregelungen oder Arbeitsverträgen erkennen. Erlernen Sie außerdem qualitative Faktoren sowie quantitative Methoden zur Umsetzung eines Total Quality Managements. Damit sind Sie in der Lage, Qualitätsmanagementsysteme aufzubauen und weiterzuentwickeln.

Vorgehensweise

Zunächst werden Ihnen grundlegende rechtliche Rahmenbedingungen präsentiert, die Sie bei der Vertragsgestaltung im internationalen Umfeld beachten müssen. Die für Sie relevanten Aspekte der Vertragsgestaltung, von Gewährleistungsansprüchen sowie von Straf- und Arbeitsrecht werden vermittelt. Anschließend stellen Ihnen Praktiker strategische und operative Aspekte des Qualitätsmanagements anhand von Beispielrechnungen und Prognosemodellen vor. Mit Fallstudienpräsentation und Klausur weisen Sie das erlernte Wissen nach, um es dann in einer Seminararbeit im eigenen Unternehmen anzuwenden.

 



    zurück zur Übersicht

Executive MBA
Universität Würzburg

Feinschliff für Ihre Karriere!
  • Staatlich anerkannt!
  • Akkreditiert durch ACQUIN!
  • Zertifiziert durch TÜV Süd!
 
Logo ACQUIN
Kontakt
Kontaktieren Sie unser MBA-Team für Informationen zum Executive MBA der Universität Würzburg:
 
Telefon: +49 (931) 31-82450
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Executive MBA Universität Würzburg 
Josef-Stangl-Platz 2, 97070 Würzburg

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

© Executive Master of Business Administration (MBA) Universität Würzburg | Impressum | Webshop | MBA-Lernplattform